Meine Katze zerkratzt die Möbel, was kann ich tun?

Viele Katzen, in erster Linie jene Tiere, die ausschließlich in der Wohnung gehalten werden, zerkratzen häufig die Möbel und die Polstergarnituren. Selbstverständlich macht dies eine Katzen nicht aus Boshaftigkeit oder aufgrund einer Verhaltensstörung, sondern um ihre Krallen zu wetzten und daher stellt das Kratzen an Möbeln ein ganz natürliches Verhalten der Tiere dar.

Aus diesem Grund stellt natürlich das Bestrafen der Katze auf jeden Fall die falsche Herangehensweise für das Unterbinden dieses Verhalten dar und statt dessen sollte sich ein Katzenhalter lieber überlegen, wie er der Katzen eine Möglichkeit bieten kann, damit das Tier von dem Kratzen an den Möbelstücken ablässt. Katzen, welche regelmäßige ins Freien dürfen, erledigen das Schärfen ihrer Krallen zumeist an einem Baumstamm, jedoch wird einer Katze, die ausschließlich in der Wohnung gehalten wird, diese Möglichkeit leider nicht eröffnet. Da das Wetzen der Krallen jedoch für die Tiere ein wichtiger und rein natürlicher Vorgang darstellt, vergreifen sich die Tiere daher gerne an den hölzernen Einrichtungsgegenständen der Wohnung.

Um die Katze am Kratzen an den Möbelstücken zu hindern, sollte der Halter dem Tier eine Alternative bieten und kann hierfür beispielsweise einen sogenannten Kratzbaum aufstellen, welcher der Katze die Möglichkeit bietet, ihre Krallen zu schärfen, ohne hierdurch jedoch einen Schaden anzurichten. Kratzbäume finden sich in der heutigen Zeit in sehr unterschiedlichen Ausführungen und auch Preisklassen und häufig bieten die Kratzbäume den Tieren auch zahlreiche Möglichkeiten zum Klettern und Spielen. Zudem werden viele Kratzbäume auch mit einem kleinen und gemütlichen Häuschen versehen, in welches sich die Katze zurückziehen kann, um ungestört zu schlafen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.