Was ist ein „Nano Aquarium“

Als Nano Aquarium bezeichnet mann ein Aquarium, welche nur ein sehr geringes Fassungsvermögen aufweisen. Zumeist handelt es sich bei einem Nano Aquarium um ein Becken, welches lediglich 10 – 30 Liter Wasser fasst und sich daher nicht für die Haltung von Fischen eignet. Der aktuelle Trend bezüglich des Nano Aquariums liegt derzeit bei dem sogenannten Nano Cube, welcher eine quadratischen Form aufweist und sich aufgrund der geringen Größe auch für sehr kleine Wohnung oder Zimmer eignet.In einem Nano Aquarium werden aufgrund der sehr geringen Größe grundsätzlich nur Wasserpflanzen und/oder kleine Tiere, wie beispielsweise Zwerggarnerlen, Schnecken oder Zwergflusskrebse gepflegt. Ein Nano Aquarium kann in den meisten Fällen in Form eines Komplettsets erstanden werden, in welchem alle für die Instandhaltung benötigten Komponenten enthalten sind. Selbstverständlich kann ein Nano Aquarium auch einzeln gekauft und eigenständig mit den benötigten Komponenten ausgestattet werden. Jedoch ist dies nur einem erfahrenen Aquarianer zu empfehlen, da die meisten Komplettsets optimal aufeinander abgestimmte Komponenten, wie Filter, Heizung und Beleuchtung, enthalten.

Des Weiteren finden sich im Fachhandel auch zahlreiche Komplettsets für ein Nano Aquarium, bei welchen ebenfalls bereits der Bodengrund, die Bepflanzung und zahlreiche Substanzen für die Wasseraufbereitung enthalten. Diese Sets eigenen sich für einen Anfänger der Nano Aquaristik sehr gut, da sich sowohl die Inbetriebnahme und auch Instandhaltung von derartigen Komplettsets sehr einfach gestalten und hierfür in der Regel kein spezielles Hintergrundwissen benötigt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.