Haarpflege bei Katzen

Die Haarpflege bei Katzen stellt eine überaus wichtige Angelegenheit dar und da Katzen grundsätzlich sehr reinliche Tiere sind, werden diese durch ein ungepflegtes Fell mitunter sehr belastet.  Doch was kann der Katzenbesitzer für die Haarpflege bei seiner Katze tun?Einen Großteil der Fellpflege übernimmt die Katze selbst, jedoch sollte ein Katzenbesitzer in erster Linie die Haare des Katzenfells regelmäßig mit einer weichen Bürste pflegen, um dem Tier hierdurch Wohlbehagen zu vermitteln. Doch je nach Katzenrasse, mögen die entsprechenden Tiere diese Fellpflege mehr oder weniger und manche Katzen suchen sogar umgehen das Weiten, wenn der Besitzer nur in die Nähe des Aufbewahrungsortes der Fellbürste kommt.

Des Weiteren finden sich im Fachhandel spezielle Produkte für die Haarpflege bei Katzen, wie beispielsweise ein spezielles Shampoo. Diese Produkte sind bezüglich der enthaltenen Inhaltsstoffe speziell auf die Verwendung bei Katzen ausgelegt und grundsätzlich darf für die Pflege der Haare bei Katzen kein Shampoo für Menschen verwendet werden, da diese Produkte für die Anwendung bei Katzen viel zu viel Parfümstoffe enthalten. Ein Shampoo für Katzen enthält alle für die Pflege und Gesundhaltung des Fells benötigten Nährstoffe und ist in der Regel, wenn überhaupt, nur sehr gering parfümiert.

Grundsätzlich spielt jedoch auch die jeweilige Katzenrasse für die ideale Herangehensweise für die effektive und gesunde Fellpflege eine große Rolle, da beispielsweise bei Langhaarrassen anderweitige Kriterien beachtet werden müssen, als bei Kurzhaarrassen!

Schreibe einen Kommentar