Haarpflege bei Langhaarkatzen

Die Haarpflege bei Langhaarkatzen stellt ein überaus wichtiger Vorgang dar, welcher auf keinen Fall vernachlässigt werden darf, da vor allem das Fell der Langhaarkatzen sehr schnell verfilzen kann. Ferner sammeln sich im Fell einer Langhaarkatze sehr schnell Verunreinigungen an, welche die Katze durch das Ablecken des Fells zu sich nimmt und wodurch ernsthafte Erkrankungen entstehen können.

Vor allem bei einer Langhaarkatze, die regelmäßig ins Freie darf, muss das Fell regelmäßig mit äußerster Sorgfalt gepflegt werden! Hierfür finden sich zahlreiche Spezialprodukte für die Haarpflege bei Langhaarkatzen im Tierfachhandel, wie beispielsweise spezielle Bürsten oder ein auf diesen Verwendungszweck ausgelegtes Shampoo. Bitte für die Haarpflege bei Langhaarkatzen ausschließlich derartige Spezialshampoos verwenden, da die Pflegeprodukte für menschliche Haare für eine Katze viel zu stark parfümiert sind!

Das Kämmern der Haare einer Langhaarkatze muss mehrmals die Woche durchgeführt werden, da, wie bereits erwähnt, die langen Haare sehr schnell verfilzen können. Des Weiteren stellt das sehr dichte und lange Fell einer Langhaarkatze natürlich ein optimaler Lebensraum für zahlreiche Fellparasiten dar, welche wiederum verschiedene Krankheiten übertragen können.

Die Haarpflege bei Langhaarkatzen erweist sich jedoch nicht nur bezüglich der  Gesundheit einer Katze als sehr förderlich, auch der Halter der Katze tut sich hierdurch etwas Gutes. Beispielsweise werden die störenden Katzenhaare, welche sich zumeist in der ganzen Wohnung verteilen, durch das regelmäßige Bürsten des Fells auf ein Minimum reduziert, da die Tiere durch das Bürsten bei Weitem weniger Haare verlieren!

 

Schreibe einen Kommentar