Kaltblutpferd

Als Kaltblutpferde werden die Tiere bestimmter Pferderassen bezeichnet, welche, vorallem in der Vergangenheit, aufgrund ihres gemäßigten Temperamentes und ihres Körperbaus nicht als Reittiere infrage kamen, sondern vorzugsweise als Zug- oder Lasttiere eingesetzt wurden. Der Überbegriff Kaltblutpferde bezieht sich nicht, wie der Name fälschlicherweise vermuten lässt, auf die Körpertemperatur der betreffenden […]

Zwingerhusten

Der Zwingerhusten ist eine bakterielle Erkrankung der oberen Atemwege bei Hunden, welche auch infektiöse Tracheobronchitis genannt wird. Für die Erkrankung kommen in der Regel verschiedene Erreger infrage, wie beispielsweise das Bakterium Bordetella bronchiseptica, welches auch sehr oft für den Ausbruch eines Katzenschnupfens bei Katzen verantwortlich ist.

Spulwürmer

Spulwürmer sind Parasiten, die den Dünndarm eines Wirtes befallen. Der Spulwurm gehört zu der Familie der Fadenwürmer und besitzt einen spindelförmigen Körperbau mit einer Länge bis zu 50 cm.

Katzenschnupfen

Bei einem Katzenschnupfen handelt es sich um eine infektiöse Erkrankung bzw. einen Symptomkomplex der oberen Atemwege einer Katze. Die Infektionskrankheit kann hierbei verschiedene Ursachen haben, wobei eine bakterielle oder virale Infektion bei einem Katzenschnupfen grundsätzlich gegeben ist.

Deutsch Langhaar Katze – Rassevorstellung Video

Wer sich nicht den Artikel in unserem Lexikon durchlesen möchte habe ich hier ein Video gefunden in dem die Deutsch Langhaarkatze vorgestellt wird. Zurücklehnen und geniesen. [youtube=http://www.youtube.com/watch?v=b7SsazMRbTw]

Rassekatzen

Unter dem Begriff Rassekatzen versteht man Tiere, welche gezielt aus der gewöhnlichen Hauskatze herausgezüchtet wurden. Hierbei werden nicht selten auch verschiedene Wildkatzenarten für die gezielte Zucht hinzugezogen, vorausgesetzt die besonderen Eigenschaften der Wildkatzen sind für die Zucht der Rassekatzen erwünscht.

Flöhe

Flöhe werden generell den Insekten untergeordnet und bilden hierbei eine eigenständige Ordnung, welche als Siphonaptera bezeichnet wird. Bisher sind weltweit über 2000 verschiedenen Arten an Flöhen bekannt, wobei ca. 70 in Europa vorkommen. Flöhe zählen aufgrund ihrer Lebensweise zu den Parasiten, da sie sich ausschließlich vom Blut des Wirtstieres ernähren. […]

Terraristik

Unter dem Begriff Terraristik versteht man generell den Betrieb eines Terrariums mit allen dazugehörigen Aspekten, wie die Planung, die Einrichtung und den Betrieb des Terrariums, sowie die Fachkenntnisse über die Tiere, welche darin gehalten werden. Zumeist handelt es sich bei Terrarientieren um Reptilien oder Insekten, wie beispielsweise Echsen, Schlangen oder […]

8 Frettchen gestohlen

Auf einem Streifzug durchs Web, weil ich mir ein paar Frettchen anschaffen will, bin ich über die Meldung von gestohlenen Frettchen gestossen. Es ist zwar schon ein paar Tage her aber trotzdem, oder gerade deshalb möchte ich hier nochmal darüber berichten.

Listenhunde

Unter den Begriff Listenhunde fallen die Hunderassen die als gefährlich eingestuft wurden. Diese Listen sind in den einzelnen Bundesländern unterschiedlich. Was meiner Meinung nach die Listen in einem seltsamen Licht erscheinen lässt. Wieso ist ein Rottweiler der in Bayern lebt gefährlich und der Rottweiler in Baden-Württemberg nicht.